Kopfhautpigmentierung

author

Administrator
Teammitglied
Haarausfallbehandlung ohne OP

Als Alternative zum chirurgischen Eingriff Haartransplantation gibt es auch eine nicht-operative Methode, um Haarausfall oder und dünner werdendem Haar entgegenzuwirken: Die sogenannte Kopfhautpigmentierung.

Kopfhautpigmentierung - Mikrohaarpigmentierung

Die Pigmentierung der Kopfhaut ist einzig und alleine auf den optischen Effekt ausgezielt. Durch das Einbringen von Farbpigmenten unter die Kopfhaut wird der Eindruck von dichterem Haar vermittelt. Der Haarverlust ist für das Auge nicht mehr auffällig sichtbar. Behandelt man betroffene Bereiche der Kopfhaut bei licht gewordenem längerem Haar, wirkt der Haarwuchs kräftiger und voller. Werden kahle Bereiche der Kopfhaut behandelt, kann eine kahlrasierte Kopfhaut imitiert werden. Auch ist es möglich, Vernarbungen nach einer FUT Haartransplantation oder infolge eines Unfalles behandeln zu lassen.

Kosten einer Kopfhautpigmentierung

Die Preise für eine Mikrohaarpigmentierung beginnen in der Regel je nach zu behandelndem Bereich und Aufwand ab wenigen hundert Euro

Behandlungen - Kopfhautpigmentierung:
  • Verdichtung bei ausgedünntem Haupthaar
  • Verdichtung bei Geheimratsecken
  • Bartverdichtung
  • Narbenkaschierung
  • Augenbrauenverdichtung
Mikrohaarpigmentierung – Techniken
  • VHD-Methode (Visual Hair Densification)
  • SMP Methode (Scalp Mikropigmentierung)
  • Point Touch Methode
  • HPP Microhaarpigmentierung
Unabhängig von der verwendeten Technologie verläuft die Microhaarhandlung zur optischen Haarverdichtung in gleichen Schritten ab.

Microhaarpigmentierung - Ablauf

Die Kopfhaut sollte vor einer Pigmentierung unbedingt frei von Infektionen oder jeglichen Erkrankungen sein. So könnten eventuelle Komplikationen vorab vermieden werden. Zudem ist es notwendig, das Haar auf etwa 2-3 mm zu kürzen.

Je nach Schmerzempfindlichkeit kann eine Betäubungssalbe vor der Kopfhautpigmentierung aufgetragen werden. Nur allergologisch und dermatologisch einwandfreie Farben sollten hierbei verwendet werde.

Je nach Größe der zu behandelnden Fläche sind oft mehrere Sitzungen notwendig. Für das optimale Endergebnis sind meist mehrere Sitzungen erforderlich.

Wirkungsdauer einer Kopfhautpigmentierung

Der Effekt der Haarpigmentierung ist bereits nach der ersten Sitzung sichtbar. Der Patient ist sofort wieder gesellschaftsfähig. Es wird empfohlen, in den ersten Tagen nach einer Behandlung auf Kopfbedeckungen zu verzichten. Starke Sonneneinstrahlungen, Schwimmbäder oder Sauna sollten ebenfalls vermieden werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben